Blaulicht-Simulator
Routiniert und gefahrenerprobt dank Training im Fahrsimulator

Das Fahren eines Einsatzwagens – ob Rettungswagen, Feuerwehr-Auto oder Polizei-Fahrzeug – ist eine Herausforderung, die nach routiniertem Fahrverhalten, schnellem Reaktionsvermögen und einem kühlen Kopf verlangt. Wie man sich am besten auf das Führen von Einsatzwagen vorbereitet? Natürlich mit einer Fahrt im Blaulicht-Simulator von FOERST. Denn unser Blaulicht-Simulator versetzt den Fahrer in authentische Verkehrssituationen und ermöglicht ein gezieltes Training.

Fahr-Simulator: Gefahrloses Training unter realistischen Bedingungen

Im Rahmen einer Ausbildung bei Feuerwehr oder Polizei bereitet das Training im Simulator den Fahrer gezielt auf das spätere Führen von Polizei-/Feuerwehr-Auto oder Rettungswagen vor. Originale Bauteile, eine hochauflösende Computergrafik und eine bewegliche Fahrerkabine lassen die Grenzen zwischen realer und virtueller Welt im Fahrsimulator verschwimmen. Neben Fahrten auf Autobahnen und Landstraßen gibt es auch spezielle Fahr-Programme für den Stadtverkehr.

Beim Training im Simulator werden kritische Situationen inszeniert, die zum Alltag von Feuerwehr-Auto, Rettungswagen und Co. gehören. Über die verkehrserzieherische Grundausbildung hinaus lassen sich im Fahrsimulator auch kritische Situationen nachstellen, die in der Praxisausbildung nicht trainierbar sind. Hinzu kommt, dass ein Training im Simulator nicht nur absolut ungefährlich, sondern auch umweltfreundlich, verschleißfrei und vergleichsweise kostengünstig ist.

Neben dem Einsatzfahrten-Simulator stellen wir unseren Kunden auch Simulator-Lösungen für Pkw, Lkw und Gabelstapler zur Verfügung. Natürlich ist jeder Simulator mit Original-Bauteilen und modernster Software ausgestattet.

Unsere Simulatoren können käuflich erworben, aber auch gemietet werden. So lässt sich z. B. im Rahmen von Veranstaltungen mit dem Simulator ein Publikumsmagnet schaffen, der die Besucher auf unterhaltsame Weise für verschiedenste Gefahrensituationen sensibilisiert.

Rettungswagen fahren: Ein Training im Einsatzfahrten-Simulator gibt Sicherheit

Einen Rettungswagen zu fahren, geht mit viel Verantwortung und einem beträchtlichen Risiko einher. Insbesondere im Stadtverkehr (z. B. an Kreuzungen) muss der Fahrer in der Lage sein, kritische Situationen souverän zu meistern und schnell die richtigen Entscheidungen zu treffen. Bisher ließen sich derartige Erfahrungen nur in der Praxis sammeln. Mit dem Blaulicht-Simulator von FOERST können sich Führer von Einsatzfahrzeugen ab sofort völlig gefahrlos auf das Führen von Rettungswagen und Co. vorbereiten.

Eine Fahrt im Blaulicht-Simulator von FOERST garantiert maximalen Lernerfolg bei nicht vorhandenem Risiko für den Fahrer und seine Umwelt. Darüber hinaus kann der Schüler mit Unfallsituationen konfrontiert und das korrekte Verhalten im Schadensfall geübt werden. An das Training im Simulator schließt sich eine umfassende Auswertung der Fahrt im Simulator an, bei der der Schüler ein Feedback zu seinen Reaktionen erhält.

Sie interessieren sich für einen Simulator der FOERST GmbH? Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen gern für eine umfassende Beratung zur Verfügung. In unseren Videobeispielen können Sie einen ersten Blick auf unseren Einsatzfahrten-Simulator werfen.