LKW-Simulator für die Ausbildung von Berufskraftfahrern

LKW-Simulatoren als neue Dimension der Berufskraftfahrerausbildung! Die Foerst GmbH hat mit dem „Tutor“ einen neuen LKW- und Bussimulator auf den Markt gebracht, der die praktische Ausbildung von Berufskraftfahrern unterstützt und ergänzt wie selten zuvor.

Per Knopfdruck können Fahrten im Sattelschlepper, Bus, Tankfahrzeug, Kleinlastwagen, Gliederzug oder Feuerwehrfahrzeug simuliert werden. Dazu verfügt der Tutor über Originalbauteile aus der LKW-Hardware und-software und verschiedene Fahrprogramme, mit denen das Manövrieren und die Gefahrenwahrnehmung trainiert werden können, eine umweltfreundliche Fahrweise eingeübt und ein Fahrsicherheitstraining absolviert werden kann.

Darüber hinaus hat der Fahrer die Wahl zwischen Automatik- und Gangschaltung, kann Gewicht und Schwerpunkt der Ladung verändern und das Fahren unter verschiedenen Wetterbedingungen trainieren. All diese Einstellungen haben zum Ziel, die Grenze zwischen Realität und Simulation so weit wie möglich aufzuweichen und auf diese Weise den Fahrer optimal auf das Fahren „draußen auf der Straße“ vorzubereiten.

Die simulatorgestützte Ausbildung bietet zahlreiche Vorteile: Zum einen ist sie sicher, da im Simulator keine Unfallgefahr besteht. Zum anderen ist sie umweltfreundlich, verschleißfrei und kostensparend, da bei den Übungseinheiten nicht ständig ein Ausbilder anwesend sein muss. Darüber hinaus verbessert das Fahren im Simulator die Qualität der Ausbildung, weil auch brenzlige und gefährliche Situationen nachgestellt werden können, was die praktische Ausbildung nicht leisten kann.

Neben LKW-Simulatoren bietet Ihnen die Foerst GmbH auch Pkw-Simulatoren für eine optimale Fahrausbildung an.